Endoca CBD-Öl [Ausführlicher Bericht]

image
Geschrieben von Jana Delzer
April 24, 2019

CBD-Produkte sind der Hit unter den Super-Foods, denn dem Cannabinoid werden verschiedene positive medizinische Eigenschaften zugeschrieben. Deswegen entscheiden sich weltweit immer mehr Menschen dazu, dem natürlich vorkommenden Wirkstoff eine Chance zu geben.

In Deutschland sind frei verkäufliche CBD-Produkte zwar legal, unterliegen aber im Gegensatz zu jenen, die per ärztlichem Rezept verschrieben werden, keiner offiziellen Regulierung. Deswegen ist es für Interessenten sehr schwer in Erfahrung zu bringen, welche Produkte sie wirklich kaufen sollten.

Bei Kräuterpraxis haben wir dieses Problem erkannt und sehen uns deswegen die verschiedenen Produkte der unterschiedlichen Hersteller für Sie etwas genauer an. Heute widmen wir uns deswegen der Firma Endoca.

Lesen Sie weiter, um alles über Endoca, seine Produkte und das Preis-Leistungs-Verhältnis zu erfahren.

Wer ist Endoca?

Der Däne Henry Vincenty gründete 2013 das Familienunternehmen Endoca. Durch sein Studium der Biotechnologie sowie Genetik beschäftigte er sich schon lange mit natürlichen Heilmitteln. Eines Tages stieß er hierbei auch auf CBD und, da lag es nahe, dass er sich ein bisschen intensiver mit der Thematik auseinandersetzte. Deswegen liegt das Hauptaugenmerk des Unternehmens inzwischen auf “der Erforschung und Entwicklung innovativer Cannabis-Extrakte und Hanf-basierter Lebensmittel”. Des Weiteren ist es Unternehmensziel, zu beweisen, dass “die Menschheit im Gleichgewicht leben kann, ohne uns selbst und die Welt um uns herum zu vergiften”.

Seinen europäischen Sitz hat Endoca inzwischen in den Niederlanden. Zum Unternehmen gehört außerdem eine firmeneigene Stiftung, deren Ziel es ist, CBD-Öl für alle, unabhängig von der eigenen finanziellen Lage, verfügbar zu machen. Sie finanziert sich aus den Erträgen, die mit den Verkäufen von Endoca-Produkten gemacht werden.

Produkte von Endoca

Die von Endoca angebotenen Produkte werden aus Bio-Cannabis hergestellt, welcher ohne Herbizide oder Pestizide angebaut werden. Das Unternehmen bietet hier wirklich eine sehr große Produktvielfalt an: Neben klassischen CBD-Ölen gibt es auch CBD-Extrakte, Hautpflege, Lebensmittel und sogar Zäpfchen.

Das verwendete Ausgangsmaterial stammt aus der eigenen Saatgutbank und wird selbst in der EU angebaut, geerntet und verarbeitet. So kann jeder Herstellungsschritt überprüft sowie eine hohe Qualität garantiert werden. Ebenfalls steht bei der Herstellung auch das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Die Erntemaschinen werden zum Beispiel mit Altöl betrieben und übrig gebliebene Pflanzenteile an Tiere verfüttert.

Alle Produkte sind also zu 100 % biologisch, frei von synthetischen Inhaltsstoffen, GMP-zertifiziert und von unabhängigen Drittanbietern getestet. Auf der Internetseite des Herstellers kann jede Charge nachverfolgt und ihre Testergebnisse verfolgt werden.

CBD-Öle

endoca cbd Öl

Endoca bietet zwei verschiedene CBD-Öle in je zwei unterschiedlichen Stärken an. Bei allen Ölen handelt es sich um Vollspektrumprodukte, wodurch es möglich ist, den Entourage-Effekt auszunutzen. Entsprechend finden sich neben Cannabinoiden wie CBD, CBDa, CBC, CBG und CBN auch verschiedene Terpene. Die Produkte unterscheiden sich insofern, dass es eine Extrareihe mit zusätzlichem CBDa gibt.  Alle Öle sind vegan, glutenfrei und ohne GVOs. Natürlich sind weniger als 0,02 % THC enthalten und somit sind die Öle legal.

  • Endoca CBD-Öl (3 %): Enthält 300 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 1 mg CBD. Preis 26,00 €
  • Endoca CBD-Öl mit CBDa (3 %): Enthält 300 mg CBD + CBDa auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 1 mg CBD + CBDa. Preis 26,00 €
  • Endoca CBD-Öl (15 %): Enthält 1500 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 5 mg CBD. Preis 129,00 €
  • Endoca Bio-CBD-Öl mit CBDa (15 %): Enthält 1500 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 5 mg CBD. Preis 129,00 €

Weitere CBD-Produkte

CBD-Kapseln

endoca cbd

Viele Menschen tun sich mit dem etwas strengen Geschmack von CBD-Öl schwer. Für sie eignen sich Kapseln besonders gut. Auch hier bietet Endoca Vollspektrumprodukte mit zwei verschiedenen Stärken. Des Weiteren gibt es wie bereits bei den Ölen zwei Produkte, die zusätzliches CBDa beinhalten. Außerdem ist eines der Produkte auch in Roh-Qualität und entsprechend wurde das CBD nicht decarboxyliert. Die Hüllen der Kapseln sind gegen die Magensäure beständig, wodurch die Aufnahme im richtigen Teil des Verdauungstraktes sichergestellt werden kann. Alle Produkte sind vegan, glutenfrei und koscher sowie ohne Konservierungsstoffe, künstliche Farben und GVOs.

  • Endoca CBD-Kapseln (3 %): Enthält 300 mg CBD auf 30 Kapseln. Jede Kapsel hat 10 mg CBD. Preis 26,00 €
  • Endoca CBD-Kapseln mit CBDa (3 %): Enthält 300 mg CBD + CBDa auf 30 Kapseln. Jede Kapsel hat 10 mg CBD + CBDa. Preis 26,00 €
  • Endoca CBD-Kapseln (15 %): Enthält 1500 mg CBD auf 30 Kapseln. Jede Kapsel hat 50 mg CBD. Preis 129,00 €
  • Endoca RAW-CBD-Kapseln mit CBDa (15 %): Enthält 1500 mg CBD + CBDa auf 30 Kapseln. Jede Kapsel hat 50 mg CBD + CBDa. Preis 129,00 €

CBD-Extrakte

Bei Endoca ist es ebenfalls möglich, CBD-Extrakte zu erwerben. Hier stehen drei verschiedene Produkte zur Auswahl von denen zwei aus rohem Cannabisöl bestehen, das entsprechend bei der Extraktion nicht stark erhitzt wurde. In der praktischen Tube befinden sich je 10 g Vollspektrumprodukt, die präzise dosiert werden können.

  • Endoca Hemp oil (20 %): Enthält 2000 mg CBD + CBDa auf 10 g. Preis 189,00 €
  • Endoca RAW-Hemp oil (20 %): Enthält 2000 mg rohes CBD + CBDa auf 10 g. Preis 189,00 €
  • Endoca RAW-Hemp oil (30 %): Enthält 3000 mg rohes CBD + CBDa auf 10 g. Preis 286,00 €

CBD-Kristalle

endoca

Für diejenigen, die ihre eigenen Produkte herstellen oder CBD zum Kochen und Backen verwenden möchten, eignen sich pure Kristalle am besten. Sie werden durch die superkritische CO2-Extraktion aus Bio-Hanf gewonnen, der auch in der EU angebaut wird. Die Kristalle bestehen aus 99 % purem CBD und werden in einem kleinen Döschen geliefert. In dem Produkt befinden sich 0,00 % THC und keine Lösungsmittel

  • Endoca Cannabis Kristalle: Enthält 500 mg 99 %-iges CBD. Preis 48,00 €

CBD-Kaugummis

Als weitere Möglichkeit CBD zu konsumieren bietet Endoca Kaugummis mit Pfefferminzgeschmack an. In jeder Packung befinden sich 10 Stück. Es handelt sich auch hier um ein Bio-Produkt, das ohne Chemie, Gluten und Zucker auskommt. Natürlich ist dieses Produkt ebenfalls durch Drittanbieter getestet worden und kann auch eine GMP-Zertifizierung nachweisen. Die Kaugummis passen ganz praktisch in alle Taschen und es besteht im Gegensatz zu Flüssigkeiten auch nicht die Gefahr des Auslaufens.

  • Endoca CBD-Kaugummi: Enthält 150 mg CBD auf 10 Kaugummis. Jedes Kaugummi hat 15 mg CBD. Preis 12,00 €

CBD-Zäpfchen

Als wirkliche Besonderheit finden sich auch CBD-Zäpfchen im Angebot. Sie bestehen aus dem Extrakt roher Bio-Hanfpflanzen und Kokosnussöl. Daneben sind sie frei von synthetischen Bestandteilen und GMP-zertifiziert. Die Zäpfchen können vagal oder anal verwendet werden.

  • Endoca CBD-Zäpfchen: Enthält 500 mg CBD auf 10 Zäpfchen. Jedes Zäpfchen hat 50 mg CBD. Preis 49,00 €

Zusammenfassung über Endoca CBD-Öle

Die Firmenphilosophie Endocas spiegelt sich mehr als deutlich in den Produkten wieder. So gibt es beispielsweise extra Rohe-Cannabisprodukte, die sich sonst nicht sehr häufig auf dem Markt der CBD-Produkte finden lassen. Das gilt auch für die Zäpfchen, die im Moment generell eher noch ein Nieschenprodukt darstellen. Des Weiteren können die Testergebnisse aller Chargen online nachgesehen werden und das Unternehmen testen seine Produkte auch durch Drittanbieter. Zu erwähnen ist auch, dass bei Endoca alles aus einer Hand stammt; angefangen bei der Saat, über die Aufzucht bis hin zur Produktion. Auch aus ökologischer Sicht ist dieser Anbieter dank seiner Projekte und dem effektiven Verwenden von Ressourcen ein wirklicher Vorreiter.

Es ist also nicht verwunderlich, dass es Henry Vincenty schaffte, unter diesen Rahmenbedingungen ein Unternehmen zu gründen, dass sich auf dem Markt der CBD-Produkte wirklich durchsetzen konnte. Genau das spiegelt sich auch sehr deutlich in den Produktbewertungen wieder.

 

Die Vorteile von Endoca

  • Alle Produkte enthalten weniger als 0,02 % THC.
  • Produkte mit CBDa.
  • Alles aus einer Hand.
  • Nachhaltige Produktion.
  • GMP-Zertifizierung.
  • Rohe CBD-Extrakte.
  • CBD-Zäpfchen.

 Die Nachteile von Endoca

  • Das Öl-Sortiment mag manchen zu klein sein.
  • Keine Produkte für Vaper.

 

Offizielle Website von Endoca: https://www.endoca.com/de