Hempamed CBD-Öl [Ausführlicher Bericht]

image
Geschrieben von Nathalie Müller
Aktualisiert am Juni 10, 2019

Sehr wahrscheinlich sind Sie auf unserer Seite gelandet, weil Sie auf der Suche nach einem guten CBD-Produkt sind. Dabei haben Sie sicherlich schnell festgestellt, dass es inzwischen wirklich viele Anbieter gibt und es entsprechend sehr schwer ist, sich für eine Marke zu entscheiden.

Da Cannabisprodukte in den letzten Jahrzehnten mit einem zweifelhaften Ruf kämpfen mussten, ist das Wissen in der Bevölkerung über CBD und seine Produkte nicht sehr groß. Erschwerend kommt in Deutschland dazu, dass der freie CBD-Markt nicht reguliert ist. Entsprechend ist es also gar nicht so einfach, sich für ein richtiges Produkt zu entscheiden.

Wir bei Kräuterpraxis haben dieses Problem erkannt und helfen Ihnen deswegen gerne weiter. Darum testen wir verschiedene CBD-Produkte für Sie. Heute widmen wir uns den Produkten der Firma Hempamed.

Lesen Sie weiter, um alles über Hempamed und seine Produkte zu erfahren!

Wer ist Hempamed?

Bei Hemapmed handelt es sich um eine Firma aus Süddeutschland, die sich auf die Herstellung von CBD-Produkten spezialisiert hat. Der Geschäftsführer Lars Müller ist selbst Cannabispatient, weswegen er weiß, wie schwierig es sein kann, hochwertige Produkte zu finden. Darum entschied er sich im Jahr 2017 Hempamed zu gründen. “Unsere Mission ist es, Premium CBD Produkte zu fairen Konditionen anzubieten.”

Produkte von Hempamed

Die Produktpalette von Hempamed besteht ausschließlich aus CBD-Ölen. Der Ausgangsstoff dafür wird aus EU-Nutzhanf durch die schonende CO2-Extraktion gewonnen. Des Weiteren gibt es für alle Chargen Laborberichte von unabhängigen europäischen Laboren. Diese testen nicht nur den CBD- und THC-Gehalt, sondern auch, ob sich in den Produkten Pestizide oder Schwermetalle befinden.

CBD-Öle

Hempamed

Hempamed bietet seinen Kunden CBD-Öle in drei verschiedenen Konzentrationen an. Das 5 %-ige Produkt gibt es außerdem in zwei verschiedenen Größen. Bei allen Ölen handelt es sich um Vollspektrum-Öle, weswegen alle natürlichen Cannabinoide, Terpene und Flavonoide im Produkt enthalten sind. Dadurch kann der Entourage-Effekt voll zur Wirkung kommen. Als Trägeröl wird Bio-Hanföl verwendet. Das Produkt ist außerdem vegan und wird von Drittlaboren getestet.

  • Hempamed CBD-Öl (5 %): Enthält 500 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 2,5 mg CBD. Preis 24,95 €
  • Hempamed CBD-Öl (5 %): Enthält 1500 mg CBD auf 30 ml. Jeder Tropfen hat 2,5 mg CBD. Preis 64,95 €
  • Hempamed CBD-Öl (10 %): Enthält 1000 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 5 mg CBD. Preis 54,95 €
  • Hempamed CBD-Öl (20 %): Enthält 2000 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 10 mg CBD. Preis 109,95 €

Liposomales CBD

Hempamed

Neben den klassischen CBD-Ölen gibt es bei Hempamed außerdem Liposomales CBD. Das bedeutet, dass es auf Wasser- & Sojalecithin-Basis ist. Es beinhaltet 400 mg CBD auf 10 ml, welche jedoch durch die hochwirksame liposomale Verkapselungstechnologie eine 4 Mal höhere Wirkungsweise haben. Auch dieses Produkt ist für Veganer geeignet.

  • Hempamed Liposomales CBD-Öl (4 %): Enthält 400 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 2 mg CBD. Preis 64,95 €

Zusammenfassung über Hempamed CBD-Öle

Wie bereits eingangs beschrieben, fokussiert sich Hempamed vor allem auf die klassischen CBD-Produkte. Das Produktangebot ist entsprechend etwas kleiner als bei anderen Anbietern. Das Unternehmen verwendet EU-Hanf, wodurch eine hohe Qualität sichergestellt wird. Dies kann auch durch die unabhängigen Labortests der Drittanbieter untermauert werden. Nicht zu vergessen ist das liposomale CBD, welches eine bessere Bioverfügbarkeit hat. Auch preislich befindet sich Hempamend in der Mittelklasse. Insgesamt lässt sich also sagen, dass es sich hier um ein Unternehmen handelt, welches hochwertige CBD-Produkte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis vertreibt. Genau dies spiegelt sich auch in den vielen Bewertungen im Internet wieder.

Die Vorteile von Hempamed

  • Liposomales CBD mit besonderer Bioverfügbarkeit.
  • CBD-Öl aus europäischen Nutzhanf.
  • Alle Produkte enthalten weniger als 0,02 % THC, weswegen sie in Deutschland legal sind.
  • Tests durch Drittanbieter.
  • CBD-Öle eignen sich auch für Einsteiger.
  • Produkte mit auch hohen CBD-Konzentrationen.

 Die Nachteile von Hempamed

  • Keine Produkte für Vaper.
  • Die Produktpalette mag manchen Menschen zu klein sein.