Limucan CBD-Öl [Ausführlicher Bericht]

image
Geschrieben von Mark Schneider
Aktualisiert am April 4, 2019

In den letzten Jahren sind Hanf- und Cannabisprodukte ihr schlechtes Image mehr und mehr losgeworden. Das liegt wahrscheinlich nicht nur an der Entkriminalisierung und Legalisierung von Cannabis in Ländern wie Kanada oder den USA, sondern auch an der Tatsache, dass eine steigende Zahl Bundesbürger die gesundheitlichen Vorteile von CBD-Produkten für sich und ihre Beschwerden entdeckt.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich inzwischen eine Vielzahl verschiedenster Produkte unterschiedlichster Firmen auf dem Markt tummeln. Doch dank fehlender Regulierung haben die Interessenten die Qual der Wahl und es ist schwierig einzuschätzen, welches Produkt nun wirklich gut ist und von welchen sie die Finger lassen sollten.

Wir bei Kräuterpraxis haben dieses Problem erkannt und gucken uns deswegen für Sie die verschiedenen Produkte der unterschiedlichen Hersteller etwas genauer an. Heute widmen wir uns darum der Firma Limucan.

Lesen Sie weiter, um alles über Limucan, seine Produkte und das Preis-Leistungs-Verhältnis zu erfahren.

Wer ist Limucan?

Limucan ist ein deutsches Unternehmen, das seine Produktionsstätte ebenfalls in Deutschland hat. Es produziert vor allem CBD-Produkte, die den meisten Bundesbürgern vor allem aus dem großen deutschen Drogeriemarkt „DM“ bekannt sein dürfte, in dem sie neben dem eigenen Internetshop und einigen Apotheken vertrieben wird. Das Unternehmen wurde vor nicht allzu langer Zeit – nämlich im Jahr 2017 – gegründet und konnte sich seitdem auf dem hart umkämpften Markt auf beeindruckende Art und Weise beweisen.  

Produkte von Limucan

Limucan setzt es sich zum Ziel, hochwertige CBD- und Hanfprodukte herzustellen. Es war das erste Unternehmen, das in Deutschland ein festes Cannabinoidverhältnis einführte, um somit einen gewissen Standard zu setzen. Im Sortiment befinden sich neben CBD-Ölen auch Kosmetika, infundierter Kaffee und allerlei Utensilien sowie ein Liquid für den ebenfalls angebotenen Vaporizer. Natürlich enthalten alle CBD-Produkte weniger als 0,2 % THC und sind entsprechend in Deutschland nicht illegal.

CBD-Öle

Limucan

Die CBD-Öle von Limucan werden in Deutschland mit höchsten Standards und der schonenden CO2-Extraktion hergestellt. Außerdem werden sie durch Labore von Drittanbietern getestet. Die Öle enthalten ebenfalls keine Laktose, kein Gluten und sind frei von Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen. Außerdem sind sie vegan und gentechnikfrei. Außerdem werden Tests durch Drittanbieter zur Verfügung gestellt

  • Limucan CBD naturell (2,5 %): Enthält 500 mg CBD auf 20 ml. Jeder Tropfen hat 1,25 mg CBD. Preis 27,99 €
  • Limucan CBD naturell (3 %): Enthält 300 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 1,5 mg CBD. Preis 19,99 €
  • Limucan CBD naturell (5 %): Enthält 500 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 2,5 mg CBD. Preis 33,50 €
  • Limucan CBD naturell (10 %): Enthält 1000 mg CBD auf 10 ml. Jeder Tropfen hat 5 mg CBD. Preis 69,90 €

Weitere CBD-Produkte

CBD-Creme

Limucan CBD

Limucan bietet ebenfalls eine CBD-infudierte Creme an. So können sich die positiven Eigenschaften von CBD auch bei Hautproblemen zu Nutze gemacht werden. Die besondere Zusammenstellung dieser Pflanze, welche verschiedene Terpenprofile und CBD beinhaltet, führt dazu, dass der Entourage-Effekt besonders gut genutzt werden kann. Daneben enthalten sind auch reinstes Copaiba-Öl, unraffinierte Murumuru-Butter und reines Andirobaöl zur Pflege. Diese Naturkosmetik ist zu 100 % vegan und wird aus nachhaltig angebauten Produkten hergestellt. Außerdem befinden sich keine Duft-und Farbstoffe darin.

  • Limucan Nature Goddess CBD Body Creme (10 %): Enthält 250 mg CBD auf 50 ml. Preis 15,00 €

CBD-Liquid

Limucan CBD-Öl

CBD wird auch unter den Vapern immer beliebter und für sie bietet Limucan mit seinem CBD-Liquid eine elegante Lösung. Das Liquid wird in Deutschland nach deutschen Qualitätsstandards hergestellt. Außerdem ist es frei von Verunreinigungen und enthält natürlich kein Nikotin und auch keine Aromastoffe.

  • CBD-Liquid Limucan VAPE 250 mg (2,5 %): Enthält 250 mg CBD auf 10 ml. Preis 39,95 €

CBD-Vaporzier

lumican CBD-Liquid

Neben dem CBD-Liquid bietet Limucan auch gleich noch einen passenden Vaporizer an, mit dem das angebotene Liquid verwendet werden kann. Der Vaporizer wird zusammen mit dem Liquid geliefert und in vier verschiedenen Farben angeboten. Der Tank ist einfach zu wechseln und kann auch bei Limucan nachgekauft werden. Des Weiteren bietet dieser Vaporizer eine interne Temperaturregulierung sowie ein robustes Aluminiumgehäuse.

  • Limucan VFire II Pod System Kit ink. 10ml Limucan Liquid 2,5% Preis 39,95 €

CBD-Kaffee

Limucan CBD-Kaffee

Viele Menschen tun sich mit dem doch eher sehr markanten Geschmack von CBD-Öl sehr schwer. Genau für sie eignen sich jene Produkte, die ein besseres Geschmackserlebnis bieten können, wie beispielsweise CBD-Kaffee. Limucan bietet Tanzania Tanga Kaffee in zwei verschiedenen Größen an, der selbstverständlich mit CBD infundiert ist. Der Arabica-Kaffee wird als ganze Bohne geliefert und kann so frisch zu Hause gemahlen werden.

  • CBD-Kaffee Tansania Tanga 100 % Arabica, enthält 87,5 mg CBD auf 125 g. Preis 14,99 €
  • CBD-Kaffee Tansania Tanga 100 % Arabica, enthält 175 mg CBD auf 250 g. Preis 24,99 €

Zusammenfassung über Limucan CBD-Öle

Limucan bietet die gängigsten CBD-Produkte in hervorragender Qualität an. Darüber hinaus gibt es bei diesem Anbieter auch Kaffee und E-Liquids sowie gleich den passenden Vaporizer. Außerdem gibt es für alle CBD-Produkte Tests von unabhängigen Drittlaboren, wodurch die angepriesenen Qualitätsstandards auch transparent nachgewiesen werden können. Entsprechend ist es keine Überraschung, dass es das Start-up so schnell geschafft hat, sich an die Spitze der deutschen CBD-Anbieter vorkämpfen zu können. Zu dieser Überzeugung kommen auch die vielen Verbraucher, die ihre Erfahrungen mit diesem Produkt auf vielen verschiedenen Webseiten teilen.

Die Vorteile von Limucan

  • Bietet Laborberichte von Drittanbietern an.
  • Hat CBD-Kaffee im Sortiment.
  • Vertreibt auch CBD-Liquids.
  • Hat ein solides Angebot, das auch Einsteiger nicht überfordert.
  • Preislich auch für den kleinen Geldbeutel geeignet.
  • Alle Produkte haben nachweisbares weniger als 0,02 % THC.

Die Nachteile von Limucan

  • CBD-Liquid nur wirklich geringe Auswahl.
  • Keine Tierprodukte.

Offizielle Website von Limucan: https://www.limucan.com/